Skip to main content

Simulation & Berechnung

Simulation & Berechnung während die Entwicklung

  • Die Simulation und Berechnung des physikalischen Verhaltens von Produkten, Bauteilen und Baugruppen hilft, Entwicklungszeiten zu optimieren, Versuchsreihen zu reduzieren und Fehlinvestitionen zu vermeiden. Bei Pitras Solutions spielt die Simulation und Berechnung eine wichtige Rolle bei der Sicherstellung der gewünschten Qualität von Beginn des Konstruktionsprozesses an.
  • Pitras Solutions nutzt firmeninterne Simulationen und Berechnungen, um die Produktfunktionalität, die Belastung der mechanischen Komponenten und die Herstellbarkeit frühzeitig im Entwicklungsprozess zu bewerten. Unser Team von Berechnungsingenieuren nutzt erstklassige Software, um Problembereiche frühzeitig zu erkennen und Sicherheit für die Implementierung von Funktionen und die Projektplanung zu schaffen. Dies minimiert die Risiken in einem frühen Stadium der Produktentwicklung.
  • Wir bieten FEM auch als Dienstleistung und im Rahmen von kompletten Entwicklungsprojekten an.
  • Eine Finite Elemente Berechnung zeigt die Belastungsfähigkeit eines Bauteils bzw. Betriebsfestigkeit eines Produkts.
  • Mit diesen früh gewonnen Erkenntnissen über das Verhalten unter Last kann man Schwachstellen in den Strukturen aufdecken und beseitigen. Dadurch können auch individuelle Optimierungsziele erreicht werden, wie z.B. ein geringerer Materialverbrauch und damit Kosten- und Gewichtsreduzierung.
  • Wir simulieren die Bauteilbelastungen bzw. die Festigkeit von Strukturen für unterschiedliche Materialien: Kunststoff, Metall etc. Schwerpunkt in der FEM Simulation ist die Festigkeitsberechnung für Kunststoffe. Als Spezialist für Kunststofftechnik, Simulation und Berechnung bietet Ihnen Pitras Solutions ein hohes Maß an Fachwissen, um fast jede Frage in der Berechnung von Kunststoffteilen zu beantworten.

Leistungen:

  • Steifigkeitsuntersuchungen
  • Berechnung von Bauteilverformung
  • Festigkeitsuntersuchungen
  • Strukturoptimierungen
  • Ermittlung von Material- und Bauteilbelastungen
  • Crash-Simulation (Aufprall)
  • Falltest-Simulation
  • Lebensdauerbewertungen
  • Dichtungsauslegungen
  • Werkstoffverhalten
  • Wärmesimulation
  • Mehrkörpersimulation
  • Kinematiksimulationen